Die vielen Vorteile eines LED Einbaustrahler auf einen Blick:

  • a) Sie sind umweltschonend:

LED Einbaustrahler reduzieren den Stromverbrauch enorm und schonen deshalb nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Hierzu ein sehr guter Vergleich: Ein herkömmlicher Strahler mit einer Leistung von rund 50 Watt erzielt haargenau die selbe Helligkeit wie ein qualitativ hochwertiger LED Einbaustrahler mit einer maximalen Leistung von nur etwa fünf Watt. Betrachtet man diese Tatsache auf die Dauer der Nutzung gesehen hin, so merkt man natürlich sofort, wieviel Energie man mit einem LED Einbaustrahler sparen kann. Positiver Nebeneffekt: Jede Kilowattstunde, die dank dieser Modelle weniger verbraucht wird, kann natürlich dann auch kein schädliches Kohlendioxid erzeugen und so wird der Umwelt auch gleich viel weniger geschadet.

  • b) die lange Lebensdauer:

Heutzutage können LED Einbaustrahler insgesamt schon bis hin zu 50.000 Stunden leuchten, ehe sie ausgewechselt werden müssen. So werden die laufenden Kosten für Leuchtmittel auf Dauer natürlich enorm gesenkt. Auch wenn die Anschaffungskosten manchmal bei diesen Modellen etwas höher sind, so gleicht sich der Preis trotzdem schnell wieder durch die sehr niedrigen Verbrauchskosten aus.

  • c) weniger gefährlich als andere Modelle:

LED Einbaustrahler INTOLED werden im Normalfall während sie in Betrieb sind nicht heiß und senken so das Risiko für Verletzungen enorm. Sie erwärmen sich, auch nach einer langen Zeit der Inbetriebnahme, maximal auf eine Temperatur, die man umgangssprachlich als lauwarm bezeichnet.

  • d) die große Auswahl:

LED Einbaustrahler sind mittlerweile in den verschiedensten Lichtfarben im Handel erhältlich und können in den meisten Fällen sogar gedimmt werden. So kommen diese Modelle natürlich besonders dann sehr gut infrage, wenn es sich um Wohnräume handelt, in denen nicht immer ein gleichbleibend helles Licht erwünscht ist. Es ist garantiert für jeden Bedarf, für jeden Geschmack und für jedes Budget das passende Produkt dabei.

  • e) einfach in der Handhabung:

Für die erfolgreiche Inbetriebnahme einer LED Einbaustrahler ist im Normalfall heutzutage kein Vorschaltgerät oder ein Trafo mehr nötig. Der Anschluss erfolgt nämlich ganz einfach und schnell direkt an die herkömmliche Wechselspannung mit etwa 230 Volt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.