Kaltwintergarten
Produkt

Kaltwintergarten mit Panorama-Blick

Seitdem mein Mann von Zuhause aus arbeitet, hatte ich bemerkt, dass ich insgesamt weiniger zur Ruhe kam. Wenn ich lesen wollte, war das ein Problem, oder auch einfach nur, wenn ich mal komplett abschalten wollte, irgendwie kamen wir uns immer in die Quere. Bei aller Liebe brauche ich aber meinen Freiraum, so schlug mein Mann einen Kaltwintergarten extra für mich vor. Er wusste, dass mir das klimatechnisch gefallen würde und ich war auch sofort überzeugt. Im Internet suchten wir dann zusammen eine hochwertige Terrassenüberdachung aus und dann konnte das Projekt recht bald beginnen. Nachdem der Kaltwintergarten fertig erstellt war, kreierte ich mir eine ganz tolle Lese-Ecke bestehend aus einem Holz-Bücherregal, einer großen Palme und einem gemütlichen Lesesessel samt Hocker und Stehlampe. Ich war wirklich entzückt, denn dieser Raum war tatsächlich nur für mich. Diesen Luxus wusste ich enorm zu schätzen und tue es immer noch.

Kaltwintergarten

Lesen mit großartigem Panorama-Blick

Die Terrassenüberdachung bot mir zudem einen fantastischen Ausblick auf den freien Himmel. So hatte ich ein großes Gefühl der Freiheit und war doch geschützt vor Regen und Schnee. Ich muss sagen, dass ich es besonders gemütlich finde, wenn es regnet, dann kann ich es mir in meinem Lese-Sessel sehr gemütlich und kuschelig machen mit heißem Kakao, Decke und einem guten Schmöker. Die Atmosphäre ist wirklich einmalig und dieser Wintergarten mein geliebtes Refugium geworden. Hier habe ich schon viel schöne Zeit verbracht und werde wohl noch viele weitere nette Stunden verbringen. So kann ich wirklich effektiv von meinem Alltag bzw. von meiner Arbeit abschalten.

Kaltwintergarten

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.